Bücher Weltweit

Buchcover: Marktplätze der Welt

Marktplätze der Welt

Guido Cozzi, Massimo Borchi, Stefano Amantini

Marktplätze und ihre Waren sind so unterschiedlich wie die Kulturen, in denen sie entstanden sind. Einst haben sie im Mittelalter wesentlich zum Aufschwung der Städte und ihrer Entwicklung beigetragen, und obwohl ihnen diese wirtschaftliche Bedeutung heute nicht mehr zugesprochen werden kann, stehen sie oft im Zentrum des städtischen Lebens oder sind sogar zu einer touristischen Attraktion geworden. Oberflächlichbetrachtet sind sie ein Ort zum Austausch von Gu?tern gegen Geld, gewährleisten eine Versorgung mit Nahrung, Kleidern oder auch Möbeln und Bu?chern. Sie sind Wochenmärkte, Flohmärkte, Umschlagplätze fu?r Fisch, Fleisch und Gemu?se. Näher betrachtet jedoch zeigt sich, dass sie auch Raum fu?r ein soziales Miteinander und eine Handelskultur bieten. Es sind teilweise sensible Rituale, in denen Verkäufer und Kundeimmer wieder ein spezielles Verhältnis eingehen. In der arabischen Welt wird um ein Produkt anders verhandelt als in Westeuropa, auf einem thailändischen Markt ein anderes Produkt angeboten als in Peru. Marktplätze der Welt zeigt Impressionen der unterschiedlichsten Handelsorte weltweit. Der Blick geht dabei nicht nur auf das bunte Kaleidoskop der Warenwelt, shält auch fest, welches soziale Ereignis in der jeweiligenHandelskultur zu entdecken ist. Denn jenseits der anonymen Discounter, in denen Waren als normierte Massenprodukte angeboten werden, spielt sich auf Märkten häufig ein lebendiges Geschehen ab, das keinSupermarkt dieser Welt ersetzen kann.

Preis:  € 24,80

Sie wollen das Buch kaufen und klicken auf den grünen Button. Sie kommen dann auf die richtige Seite von unserem Vertragspartner Thalia.de.

Wir liefern Ihnen das Buch in Deutschland versandkostenfrei innerhalb von maximal drei Tagen. Vielen Dank dass bei www.buecherweltweit.com bestellen.

Ihre Fragen - Unsere Antworten.   (FAQ)